Karriere

Komplexität kann richtig Spaß machen. Dann nämlich, wenn die richtigen Leute zusammenkommen. Wir knüpfen uns die Projekte vor, die andere ins Schleudern bringen.

Und weil wir in hochintelligenten Formationen unterwegs sind, mit Menschen, die sich einfühlen und gegenseitig stützen, erleben wir Komplexität als Ansporn.

Wir nennen das den

LUSTFAKTOR KOMPLEXITÄT

Spannende Projekte und Spass dabei – wir arbeiten auf Augenhöhe zusammen, damit wir komplexe Projekte stemmen können. Wir verstehen uns als Gleichgesinnte, die sich gern fordern lassen und unsere unsere Kunden weiterbringen wollen. Zusammen verfügen wir über ein gewaltiges Wissen, das auf viele Köpfe verteilt ist. Wir teilen diese Kompetenzen untereinander bereitwillig. Denn nur mit unserm kollektiven Wissen können wir uns und unsere Kunden unterstützen – und uns an große Aufgaben heran wagen.

Erlebte Arbeitgeberattraktivität »Great Place to Work Certified«

Kugler Maag Cie zählt zu Deutschlands Besten Arbeitgebern 2020 – im bundesweiten Wettbewerb Great Place to Work® haben wir einen Spitzenplatz erreicht. Die Auszeichnung steht für eine besondere Qualität und Attraktivität von Kugler Maag Cie als Arbeitgeber.

Neugierig?

Auch bei uns schaffen wir ein einzigartiges Arbeitsklima: Jede und jeder kann sich zur Expertin oder zum Experten entwickeln. Gleichzeitig bringen wir uns gemeinsam immer weiter voran: Durch vielfältige Herausforderungen in den Kundenprojekten. Durch unterschiedliche Hintergründe und Sichtweisen im Team. Durch Fairplay und Teamplay.

Diese Haltung wollen wir uns auf der Suche nach weiteren Kolleginnen und Kollegen bewahren.

Wir laden Sie dazu ein!

Willkommen im Team

Unternehmensberatung einmal anders: Wir veranstalten keine Folienschlachten, sondern prüfen mit dem Auftraggeber, was ihm tatsächlich hilft. Dann entwickeln wir ein Konzept, von dem wir überzeugt sind und begleiten die Umsetzung bis zum Erfolg.

Senior Consultant (m*w*d) – Automotive SPICE

Ihre Rolle

  • Sie arbeiten in Verbesserungsprojekten direkt bei Fahrzeugherstellern und -Zulieferern, zum Teil auch im Ausland.
  • Sie werden vom Kunden als Experte wahrgenommen und sind anerkanntes Mitglied unserer Expertenteams. Sie wirken maßgeblich bei Schwachstellenanalysen, Assessments, Prozessberatung und -entwicklung mit. Eventuell wachsen Sie auch in Projektleitung von Prozessverbesserungsprojekten hinein.
  • Sie sind mitten im Projektgeschehen, nehmen an Kundenmeetings teil bzw. moderieren und gestalten diese.
  • In den Projekten erleben Sie, welche unterschiedlichen Erwartungen an Berater gestellt werden. Entsprechend agieren Sie fallweise als Berater, (Co-) Assessor, Prozessentwickler, Moderator, Trainer oder Coach.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen oder technischen Bereich wie Ingenieurwesen, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen.
  • Sie verfügen bereits über umfassende Praxiserfahrung im Bereich Automotive SPICE® und sind idealerweise intacs® zertifizierter Provisional Assessor oder höher.
  • Sie haben bereits umfangreiche praktische Erfahrungen in Entwicklungsprojekten und bei Prozessverbesserungsprojekten gesammelt.
  • Hohe Reisebereitschaft, bei Interesse auch ins Ausland, gehört bei uns zum Projektalltag.
  • Sie haben Lust auf komplexe Zusammenhänge, sind ein Teamplayer, neugierig, engagiert und kommunikationsstark.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich. 

Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Unternehmensberatung einmal anders: Mit unseren Konzepten schaffen wir tatsächlich Mehrwert für unsere Kunden. Daher bleiben wir im Projekt und begleiten die Umsetzung bis zum Erfolg.

Consultant – Automotive SPICE (m*w*d)

Das bringen Sie mit

  • Sie arbeiten in Verbesserungsprojekten direkt bei Fahrzeugherstellern und -Zulieferern, zum Teil auch im Ausland.
  • Sie unterstützen unsere Expertenteams bei Schwachstellenanalysen, Assessments, Prozessberatung und -entwicklung. Darüber hinaus nehmen Sie weitere Aufgaben in unseren Prozessverbesserungsprojekten wahr, wie z.B. die Unterstützung der Projektleitung.
  • Sie sind mitten im Projektgeschehen, nehmen an Kundenmeetings teil und tragen zu deren Erfolg bei.
  • In den Projekten erleben Sie, welche unterschiedlichen Erwartungen an Berater gestellt werden. Entsprechend agieren Sie fallweise als Berater, (Co-) Assessor, Prozessentwickler oder Coach.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen oder technischen Bereich wie Ingenieurwesen, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen.
  • Sie verfügen bereits über Praxiserfahrung im Bereich Automotive SPICE® und sind idealerweise intacs™-zertifizierter Provisional Assessor.
  • Sie haben bereits praktische Erfahrungen in Entwicklungsprojekten oder Prozessverbesserungsprojekten gesammelt.
  • Hohe Reisebereitschaft, bei Interesse auch ins Ausland, gehört bei uns zum Projektalltag.
  • Sie haben Lust auf komplexe Zusammenhänge, sind ein Teamplayer, neugierig, engagiert und kommunikationsstark.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich. 

Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Das vernetzte Fahrzeuge muss künftig mit seinen relevanten Schnittstellen über den gesamten Nutzungszyklus geschützt werden, von der Entwicklung über Produktion, Wartung, Regelbetrieb bis zur Datenschutz-konformen Entsorgung. Hierfür sorgen wir insbesondere mit Risikoanalysen und  Cybersecurity-Konzepten auf Prozess-, Produkt- und Informations-Ebene.

Berater mit Cybersecurity-Erfahrung (m*w*d)

Wir sind weiter auf Wachstumskurs und suchen engagierte Expertinnen und Experten für ambitionierte Verbesserungsprojekte. Mit Ihrer Kompetenz in der Elektronikentwicklung unterstützen Sie unsere internationalen Kunden aus der Automobilbranche, sich neu aufzustellen.

Ob als Analytiker, als Inspirator, Begleiter oder Initiator (m/w) – um großangelegte Verbesserungsprojekte zielgerichtet zu steuern, setzen Sie ganz auf Ihre Stärken: Sie vermitteln unseren Kunden die nötigen Impulse und Strukturen, um die Effektivität und Effizienz von verteilten Entwicklungsprojekten für Elektronik-Systeme abzusichern.

Das packen Sie an

  • Sie beraten in Prozessverbesserungs-Projekten und begleiten den Kunden bei der Umsetzung. In der Regel arbeiten Sie unmittelbar bei Auftraggebern in abwechslungsreichen Projekten bei Fahrzeugzulieferern und -herstellern.
  • Methodisch unterstützen Sie die Einführung und Implementierung von Automotive Cybersecurity-Standards
  • Sie führen Workshops und Trainings für Automotive Cybersecurity durch
  • Sie freuen sich auf die Zusammenarbeit mit engagierten Kolleginnen und Kollegen und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch.  

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über Projekterfahrung in der Automobilindustrie.
  • Sie besitzen Praxiserfahrung mit Automotive Cybersecurity (idealerweise kennen Sie schon einige Normen wie z.B. ISO/SAE 21434, SAE J3061, UNECE, ISO 27001, TISAX oder artverwandte). Idealerweise haben Sie auch Erfahrungen in weiteren Methoden und Themen, etwa Funktionaler Sicherheit oder Automotive SPICE®.
  • Mit Ihren Soft Skills überzeugen Sie die Kunden, die Verbesserungen umzusetzen. 
  • Sie verfügen über gute oder sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Sie arbeiten gerne an den Standorten der Kunden, bei Interesse auch im Ausland.

Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Die Automotive-Sicherheitsnorm ISO 26262 beschreibt, wie sicherheitsbezogene Systeme nach dem Stand der Technik entwickelt werden. Es soll vermieden werden, dass Menschen durch Fehlfunktionen der Fahrzeugelektronik zu Schaden kommen. In diesem vielseitigen Feld suchen wir Beratungsspezialisten für unterschiedliche Aufgaben.

Berater Funktionale Sicherheit (m*w*d)

Seit der Einführung der ISO 26262 gehören wir zu den führenden Expertinnen und Experten am Markt. Über unsere Beratungstätigkeit hinaus bringen wir unsere Kompetenz in die Arbeit von Fachgremien und Ausschüssen ein. Kollegen haben sich als Fachbuch-Autoren hervorgetan und das erste Standardwerk zur Anwendung der ISO 26262 verfasst. Als Kooperationspartner des TÜV Rheinland bilden wir zertifizierte »Functional Safety Engineer (TÜV Rheinland)« aus.

Als Beraterin oder Berater begleiten Sie R&D-Abteilungen, die sicherheitsbezogene Systeme entwickeln. Hier wirken unterschiedliche Systemkomponenten zusammen: Steuergeräte, Sensoren, Aktuatoren und Bus-Systeme. Hardware und Software werden entwickelt und zu Systemen integriert. Um ein System begreifen zu können, kombinieren wir Know-how und Kompetenzen aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier können Sie sich mit Ihrer Erfahrung einbringen.

Ihr Aufgabenspektrum

  • Sie unterstützen unsere Kunden aktiv im Rahmen Ihrer Automotive-Projekte. Dabei arbeiten Sie direkt bei den Entwicklern und Ingenieurinnen vor Ort. 
  • Dabei vermitteln Sie diesen beispielsweise das nötige Know-how für ein passgenaues Sicherheitsmanagement-System, agieren als Safety Manager, moderieren oder führen Sicherheitsanalysen durch (FMEA, FTA, FMEDA), wählen die Sicherheitsmechanismen für das Sicherheitskonzept aus oder entwickeln die Argumentation für den Sicherheitsnachweis.  
  • Wenn Sie sich bereits als Expertin für Funktionale Sicherheit bewährt haben, vermitteln Sie Ihre Kompetenz in Anwenderschulungen oder führen Sicherheitsassessments durch. 
  • Im Projektverlauf nehmen Sie oft unterschiedliche Aufgaben und Rollen wahr. Sie bringen Ihr technisches Wissen ebenso engagiert ein wie Ihre Soft Skills. So agieren Sie fallweise als Consultant, Prozessentwickler, Moderator oder Coach. 
  • Die Funktionale Sicherheit betrachten Sie nicht isoliert, sondern im Zusammenhang des Gesamtprojekts. Dabei berücksichtigen Sie beispielsweise auch die Anforderungen des Prozessverbesserungsmodells Automotive SPICE®

Ihr Profil

  • Sie verfügen über fundierte Erfahrung im Bereich einer der beteiligten Disziplinen, beispielsweise Software- oder Hardware-Entwicklung. Bevorzugt waren Sie im Steuergeräte-Bereich erfolgreich und haben bei der Konzeption oder Umsetzung von Embedded Systems mitgewirkt, etwa in der Automobilbranche.
  • Bevorzugt haben Sie einen Hochschulabschluss.
  • Dabei spornt Sie Ihr technisches Verständnis an, sich in das Produkt hineinzudenken und dieses auf Sicherheitsaspekte zu überprüfen. 
  • Sie sind neugierig auf die Prozessseite – also auf die Frage, auf welche Weise Steuergeräte sicher, effektiv und effizient entwickelt werden.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen in der Umsetzung von Sicherheitsnormen wie der ISO 26262.
  • Sie sind gerne im internationalen Umfeld unterwegs und engagieren sich bei Kundenprojekten in Deutschland, Europa und gelegentlich weltweit.

Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Wir arbeiten anders

Bei uns übernehmen Sie schnell Verantwortung und können viel bewegen – für Ihre persönliche Entwicklung ebenso wie für die von Kugler Maag Cie und die unserer Kunden. Sie erwarten abwechslungsreiche Aufgaben bei renommierten Kunden und avancierten Projekten in der Elektronikentwicklung. Internationale Einsätze sind nach Absprache möglich. Ihre Tätigkeit mit Schwerpunkt direkt beim Kunden organisieren Sie weitgehend selbstbestimmt.

Wir leben Vielfalt

Bei uns erwartet Sie ein offenes Team mit Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichem beruflichem und privatem Hintergrund. Durch unsere gelebte Vielfalt bringen wir unterschiedliche Perspektiven zusammen und entwickeln unkonventionelle Lösungen. Unser buntes Team umfasst das gesamte Altersspektrum, Kolleginnen und Kollegen aus drei Kontinenten und die geballte Expertise aus zahlreichen Branchen und Fachgebieten.

Diversity that's us.
Mir liewen Diversitéit.
Viviamo la diversità.
мы есть многообразие.
La diversité, c'est nous.
Uniți prin diversitate.
हम विविधता जीते हैं.
Éljük a sokféleséget.
Somos la diversidad.
ΕΙΜΑΣΤΕ Η ΔΙΑΦΟΡΕΤΙΚΟΤΗΤΑ.
Roznorodnosc to my.
እናመሰግናለን ቅዳሜና እሁድ.
మేము వైవిధ్యంగా జీవిస్తాము.
Çeşitliliğimizle variz.
Vi är mångfald.
Живимо разноликост.
We leven diversiteit.
ንሕና ፍልልይና ኢና።.
Mi smo raznolikost.
ਵਿਭਿੰਨ, ਹੈ ਅਸੀਂ.

Persönliche Weiterentwicklung ist uns wichtig. Dabei unterstützen wir Sie konsequent: Um Wissen weiterzugeben, organisieren wir uns intern in Communities of Practice. Hier können Sie Erfahrungen austauschen und gemeinsam neues Know-how erarbeiten. Darüber hinaus fördern wir Sie in Ihren Weiterbildungsaktivitäten und begleiten Sie durch intensives Mentoring und Coaching. Wenn Sie mit Veröffentlichungen – Konferenzbeiträge, Whitepaper oder Publikationen – Ihr Wissen teilen möchten, bieten wir Ihnen dafür die passende Plattform.

So läuft unser Bewerbungsprozess ab.

Timo Wölper, lange Zeit zuständig für den Bewerbungsprozess bei Kugler Maag Cie, lässt Sie im Interview hinter die Kulissen schauen. Timo Wölper erläutert, wie wir mit Bewerbungen umgehen und was wir von Ihnen erwarten. 

Zum Gespräch

Quote

Mir macht es Spaß, zusammen im Team mit engagierten Kolleginnen und Kollegen unsere Kunden voranzubringen.

Michael Thomas Managing Consultant

Benvenuto
Dr. Giuseppe Pepe

Dr. Giuseppe Pepe berät Unternehmen bei Prozessverbesserungsprojekten. Im Gespräch mit dem erfahrenen Projektleiter und Hardware-Spezialisten erfahren Sie, wie Dr. Pepe der Wechsel auf die Beraterseite gelungen ist.

Zum Gespräch

Quote

Es ist immer ein schöner Augenblick, wenn der Kunde erleichtert berichtet: Endlich ist etwas ins Rollen gekommen.

Horst Hientz Principal und Partner

Marion Siegl im Gespräch

Marion Siegl berät Teams, die auf agile Methoden und Praktiken setzen wollen.

Im Gespräch mit der Agile Coach erfahren Sie, wie sie den Sprung in die Beratungsrolle bewältigt hat.

Zum Gespräch

Ihr Ansprechpartner ist Sebastian Schröder.

+49 7154 1796 267
recruiting (@) kuglermaag.com
Kugler Maag Cie

Leibnizstraße 11 | 70806 Kornwestheim