SPICE für Experten

Die mehrtägigen Expertentrainings zu Automotive SPICE® bieten Ihnen spezifische Darstellungen und Sichtweisen des Automotive SPICE®-Modells für die absichernden und unterstützenden Prozesse, für die wertschöpfenden Engineering Prozesse sowie für die steuernden Managementprozesse.

ZURÜCK ZU AUTOMOTIVE SPICE

Kursinhalte

Sie lernen Automotive SPICE® anhand von Praxisbeispielen kennen – gerne Ihre eigenen aus der Praxis! Gemeinsam diskutieren wir, welche Probleme bei Assessments auftreten können und wie eine entsprechende Prozessverbesserung aussehen kann.

Inhaltlicher Rahmen

  • Automotive SPICE®-Prozess-Assessment-Modell (PAM)
  • Vorgehensweisen bei einem Assessment
  • Vorbereitung auf ein Assessment
  • Vertiefung der Automotive SPICE®-Prozesse
  • Interpretation Level 1-3, Ausblick Level 4
  •   2 Tage
  •   von 9 - 17 Uhr
  •   nur Inhouse
  •   DE | EN
  •   max. 12 Teilnehmer

Individuelle Automotive SPICE®-Expertentrainings

Automotive SPICE® Unterstützende Prozesse

empfohlene Dauer: 2 Tage

Automotive SPICE® Engineering-Prozesse

empfohlene Dauer: 3 Tage

Automotive SPICE® Management-Prozesse

empfohlene Dauer: 3 Tage

Zielgruppen

In den jeweiligen Trainings gehen wir auf die unterschiedlichen Anwendungsbereiche ein und zeigen Ihnen Verbesserungspotentiale hinsichtlich der ausgeführten Prozesse auf.

Gewusst wie!

Ob Zertifikatstraining oder individueller Workshop: Sie profitieren immer von unserer Kompetenz. Wir entwickeln die passende Schulung – für Sie als Experte oder als exklusive Inhouse-Schulung für Ihr Unternehmen. Unsere Experten halten jedes Training auf deutsch oder englisch.

Smilja Mateja Training Coordination

Die Kurse wenden sich an

  • Entwickler
  • Testingenieure
  • Projektleiter und
  • andere Beteiligte an Entwicklungsprojekten im Automotive-Umfeld

Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 12 Personen begrenzt.