Automotive SPICE v4.0 – Ihr kostenloses Update

Die 4. Generation des Standards Automotive SPICE bringt einige Änderungen mit sich. Mit diesen Neuerungen machen wir Sie in dieser Schulung vertraut. Bei dieser kostenlosen eintägigen Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Automotive SPICE v4.0 in die Praxis umsetzen können.

Zurück zu Automotive SPICE

Überblick

Die Version 4.0 von Automotive SPICE wird im Herbst 2023 veröffentlicht. Wissen Sie schon, welche Änderungen dies für Ihr Entwicklungsteam bedeuten wird? In unserem kostenlosen Update-Kurs können Sie es herausfinden. 

Die neue Version 4.0 bringt einige wesentliche Änderungen gegenüber der Vorgängerversion ASPICE 3.1:

  • Zusätzliche Prozessmodelle sind in ASPICE v4.0 integriert.
    Mit diesen Modellen macht ASPICE v4.0 einen wichtigen Schritt, um den gesamten mechatronischen Entwicklungsprozess abzubilden.
  • Die Rolle von Strategien ändert sich.
  • Zeitnah zu ASPICE v4.0 wird intacs™ ein neues Ausbildungsschema für die Assessorenausbildung einführen.

Wir bieten diese Schulung sowohl als Vor-Ort-Veranstaltung als auch als Online-Schulung an. Wählen Sie die Zeit und den Ort, der für Sie am besten geeignet ist.

  •   1/2 Tag
  •   10 bis 16 Uhr
  •   Public
  •   DE | EN
  •   max. 30 Teilnehmer

Next training

28 Sep - 28 Sep 2023 Update Automotive SPICE v4.0

DE
Region Stuttgart
0 eur p.P.*

19 Okt - 19 Okt 2023 Update Automotive SPICE v4.0

EN
Region Stuttgart
0 eur p.P.*

30 Nov - 30 Nov 2023 Update Automotive SPICE v4.0

DE
Region Stuttgart
0 eur p.P.*

12 Dez - 12 Dez 2023 Update Automotive SPICE v4.0

EN
Online (EU)
0 eur p.P.*
Gewusst wie!

Ob Zertifikatstraining oder individueller Workshop: Sie profitieren immer von unserer Kompetenz. Wir entwickeln die passende Schulung – für Sie als Experte oder als exklusive Inhouse-Schulung für Ihr Unternehmen. Unsere Experten halten jedes Training auf deutsch oder englisch.

Smilja Mateja Training Coordination

Themen

Änderungen auf struktureller Ebene

  • Aufnahme von ASPICE für Machine Learning Engineering
  • Aufnahme von ASPICE für das Hardware-Engineering
  • Neuer Validierungsprozess
  • Neuer Basis-Scope

Änderungen auf der Ebene der Generic Practices

  • Die geforderten Strategien wurden fast vollständig in GP 2.1.1 geändert.
  • Die Terminologie wurde geändert, um eine Vereinheitlichung mit anderen Standards zu erreichen.

Änderungen im Ausbildungsschema

  • Nahezu zeitgleich mit ASPICE4 wird intacs™ ein neues Schulungsschema für die Ausbildung von Assessoren einführen.

Mit diesen drei Änderungen kennen Sie die wichtigsten Neuerungen in Automotive SPICE v4.0. Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Update-Klasse begrüßen zu dürfen.