Gate4SPICE: Agile Entwicklung in der regulierten Automotive Umgebung

Wie funktioniert agile Entwicklung in einer regulierten Automotive-Umgebung mit Standards wie Automotive SPICE und ISO 26262 in der Praxis?

  • #Events

Am Donnerstag, 5. Juli 2018, findet in den Räumen von Kugler Maag Cie wieder ein Gate4SPICE statt.

Das Thema dieses Events lautet

Wie funktioniert agile Entwicklung in einer regulierten Automotive-Umgebung mit Standards wie Automotive SPICE und ISO 26262 in der Praxis?

In diesem Gate4SPICE wollen wir

  • ein grundsätzliches Verständnis sicherstellen, was Agile Entwicklung bedeutet
  • praktische Lösungsbeispiele für kritische Punkte vorstellen und diskutieren,
    vor allem Requirements Management, Architektur, Detailed Design und Continous Integration
  • wie funktioniert Agile und Automotive SPICE® im Kontext von Systems Engineering

Referenten

  • Markus Müller (verantwortlich für den Inhalt)
  • Andrei Donciuc 

Rahmendaten

  • Donnerstag, 5. Juli 2018, von ca. 10 - 17 Uhr
  • Tagungssprache Deutsch
  • max. 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • TechMoteum 70806 Kornwestheim

Gate4SPICE ist eine geschlossene Veranstaltungsreihe von intacs™.

intacsTM

Wir sind Gründungsmitglied von intacs™, dem International Assessor Certification Scheme. Im Rahmen von Automotive SPICE® gewährleistet intacs™ u.a. die gemeinsamen Standards der deutschen Automobilindustrie bei der Ausbildung und Zertifizierung von Assessoren.

intacs.info

Die Anmeldung erfolgt direkt über die intacs™-Website, die Teilnahme gilt für registrierte Assessoren und vorbehaltlich einer Bestätigung durch intacs™.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Öffnen Sie den Event-Kalender auf intacs.info.

Wählen Sie dieses Gate4SPICE und und klicken Sie auf den JOIN-Button. Zur Bestätigung erhalten Sie ein Registrierungs- sowie ein Aktivierungs-Mail. Sollte der JOIN-Button ausgeblendet sein, ist das Gate4SPICE bereits ausgebucht.