• #Events

Open Source Konferenz

Open Source Software überzeugt längst durch Reife und Qualität. Eng verbunden mit Open Source ist Open Innovation, offene Gemeinschaften von Entwicklern, die hervorragende Software kostenlos zur Verfügung zu stellen.

An der Wolfsburger AutoUni setzt sich das Institut für Informatik mit Fragen auseinander, die beim Einsatz von Open Source zu klären sind.

Konkret geht es um

  • Potenziale und Auswirkungen durch die Verwendung von Open Source.
  •  den rechtlichen Rahmen, insbesondere Lizenzierung.
  •  geschäftliche Potenziale durch Open Innovation.

Open Source: Lessons for Industry, lautet der Vortrag, mit dem Ralph Mueller, Director Ecosystem Europe und der Eclipse Foundation, zusammen mit Mike Milinkovich, Executive Director der Eclipse Foundation, die Konferenz einleiten wird.

Unter dem Titel SocketCAN stellt Dr. Oliver Hartkopp den Beitrag von Volkswagen zum Linux Betriebssystem vor. Sein Vortrag gibt einen konkreten Einblick in Abläufe und Aufwände, die bei der Initiierung und Betreuung eines Open Source Projektes entstehen.