Funktionale Sicherheit (ISO 26262)

SAFETY Essentials – Wissen kompakt vermittelt

Bei diesem Buch ist der Name Programm: Das Safety Essentials bietet Ihnen einen fundierten Einstieg ins Thema Funktionale Sicherheit und vermittelt anschaulich aufbereitetes Praxiswissen.

Essentials Diese Buchreihe stellt Ihnen Know-how und Methoden vor, wie Sie Prozesse wirkungsvoll verbessern können.

Fachbuch Funktionale Sicherheit (Automotive)
Abb.: Safety Essentials

SAFETY Essentials – Ihr Einstieg in die Funktionale Sicherheit

Mit dem kompakten Buch der Essentials-Reihe verschaffen Sie sich zügig einen Überblick über die Anforderungen der ISO 26262. Ob Sie für einen Autohersteller tätig sind oder für einen Zulieferer, das SAFETY Essentials liefert Ihnen Antworten auf die grundlegenden Fragen.

Das kompakte Buch erschließt Ihnen die ISO 26262 auf einfache Weise:

  1. allgemeiner Überblick über den Standard
  2. Beschreibung und Interpretation einzelner Elemente des Standards
  3. Vorstellung der wesentlichen Arbeitsergebnisse der Norm in einem Steckbrief
  4. Veranschaulichung der Anforderungen des Standards an einem durchgängigen Beispiel 
  5. Beziehungen von Funktionaler Sicherheit in Automotive (ISO 26262) zu CMMI®, Automotive SPICE® und agilen Methoden wie Scrum und Kanban
  6. Verantwortlichkeitsmatrix: Zuordnung der wichtigsten Arbeitsergebnisse  des Standards zu typischen Rollen einer Entwicklungsorganisation
Essentials Funktionale Sicherheit ISO 26262
Abb.: Steffen Herrmann

Die Autoren von SAFETY Essentials

Steffen Herrmann

  • Senior Process Consultant bei Kugler Maag Cie
  • Seit Jahren als Berater in sicherheitsrelevanten Projekten in verschiedenen
  • Branchen tätig
  • Leiter der Functional Safety Expert Area und Mitglied der SPICE Expert Area bei Kugler Maag Cie
  • iNTACS™ zertifizierter Automotive SPICE® Competent Assessor
Essentials Funktionale Sicherheit Automotive
Abb.: Dirk Dürholz

Dirk Dürholz

  • Senior Process Consultant bei Kugler Maag Cie
  • Seit Jahren als Berater in sicherheitsrelevanten Projekten in verschiedenen
    Branchen tätig
  • Mitglied der Functional Safety Expert Area und Mitglied der SPICE Expert Area bei Kugler Maag Cie
  • TÜV Rheinland Functional Safety Engineer (Automotive)
  • iNTACS™ zertifizierter Automotive SPICE® Provisional Assessor
ISO 26262 Essentials
Abb.: Ralf Stärk

Ralf Stärk

  • Functional Safety Management Expert bei Continental AG
  • zuvor Senior Process Consultant bei Kugler Maag Cie und dort Mitglied der Functional Safety Expert Area und etliche Jahre als Berater in sicherheitsrelevanten Projekten in der Automobilindustrie tätig
  • iNTACS™ zertifizierter Automotive SPICE® Provisional Assessor

Mit einem Vorwort von Stefan Kriso vom Bosch Center of Competence „Functional Safety“, Robert Bosch GmbH, Abstatt.

Kontakt
Softwaredrives