Mature & Safe Training

Mature & Safe

Funktionale Sicherheit (ISO 26262) und SPICE (ISO 15504)

Wenn Funktionale Sicherheit und SPICE integriert betrachtet werden, lassen sich Doppelaufwände und inkonsistente Prozessänderungen vermeiden und Produktrisiken beherrschen. Mit dem Kurs vermitteln wir hierzu ein kombiniertes Verständnis.

Kursziele der Inhouse-Schulung Mature & Safe

  • Vermitteln eines Grundverständnis bezüglich von Aufbau, Inhalt, Lebenszyklus, Geltungsbereich und Anwendung des Branchenstandards Automotive SPICE® und der Sicherheitsnorm ISO 26262
  • Aufzeigen von Verantwortung, Haftung und Risiken bei der Produktentwicklung sicherheitsbezogener Systeme im Automobilbereich
  • Darstellen der Wechselbeziehung zwischen Referenzmodellen – wie SPICE – und Normen zur Funktionalen Sicherheit
  • Herausarbeiten von Anhaltspunkten für Investitionsbedarf, Verbesserungsaufwand und Leistungsmessung, um eine leistungsfähige Entwicklungsorganisation zu erreichen
  • Erstellen eines Konzepts zur Beurteilung Funktionaler Sicherheit nach der Norm ISO 26262 und von Automotive SPICE®

Mature & Safe ist nur als Inhouse-Schulung buchbar. Den Inhalt stimmen wir dabei ganz auf Ihre Bedürfnisse ab. Unsere Trainer halten Mature & Safe wahlweise auf Deutsch oder Englisch. Rufen Sie uns an. Wir erstellen gerne ein individuelles Angebot für Sie.

Kontakt
Softwaredrives