TUEV-Training ISO 26262

Automotive System Design (ISO 26262)

Zertifikat zum TÜV Rheinland Functional Safety Engineer (Automotive)

In Kooperation mit TÜV Rheinland
Mit diesem Training vermitteln wir Ihnen das Wissen, die Anforderungen des internationalen Standards ISO 26262 zielorientiert und effektiv umzusetzen. Am vierten Tag erfolgt die Prüfung zum TÜV Rheinland Functional Safety Engineer (Automotive).

Kursziele

  • Funktionale Sicherheit von elektronischen Systemen
  • Einführung in die Sicherheitsintegrität (SIL, ASIL)
  • Beziehung der ISO 26262 zur Basisnorm IEC 61508
  • Regeln zur Homologation
  • Produkthaftung
  • Internationaler Standard ISO 26262
  • Allgemeine Methoden und Anforderungen
  • Betrachtung der Lebenszyklen von sicherheitsrelevanten Systemen
  • Anforderung für das Management der funktionalen Sicherheit
  • Anforderungen an die Beurteilung der funktionalen Sicherheit
  • Die Bedeutung der Automotive Safety Integrity Level (ASIL)
  • Definition der Anforderungen entsprechend des gewählten ASIL

Kursinformationen

  • 4 Tage
  • ca. 9 - 17 Uhr
  • Networking: gemeinsames Abendessen an einem Trainingstag
  • Prüfung zum TÜV Rheinland FS Engineer am 4. Tag
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt

Zielgruppe des Kurses Automotive System Design

Der Kurs wendet sich ausschließlich an erfahrene Ingenieure, die mit der Entwicklung und Implementierung von eingebetteten, elektronischen Systemen für das Automobil betraut sind und diese Entwicklung auf Basis der ISO 26262 durchführen.

Das Zertifikat "TÜV Rheinland Functional Safety Engineer (Automotive)" erhält nur:

  1. wer die Prüfung erfolgreich bestanden hat und
  2. mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich funktionaler Sicherheit hat und den Nachweis einer technischen Ausbildung (z.B. als Ingenieur, Informatiker, Physiker, etc.) in Form einer Kopie des Diploms o.ä. einsendet oder ein Referenzschreiben des Arbeitsgebers mit Angaben der fachlichen Tätigkeit vorweisen kann.

Da die Schulungsunterlagen in Englisch verfasst sind, sollten Sie mühelos Texte zu technischen Zusammenhängen und aus Normen und Standards in Englisch verstehen können.

Sollte Ihnen die Interpretation eines Großteils der Begriffe des Glossars der ISO 26262 nicht bekannt sein, empfehlen wir Ihnen den Einführungskurs in die Funktionale Sicherheit.

Die umfangreichen Seminarunterlagen sind in englischer Sprache verfasst und im Preis enthalten. Im Anschluss an das Training erhalten Sie ein Zertifikat.

Funktionale Sicherheit Fachbuch

Add-On zum Kursprogramm Funktionale Sicherheit

Als Kurs-Teilnehmer erhalten Sie zusätzlich zu den umfangreichen Schulungsmaterialen das attraktive SAFETY Essentials.

Wissen aus erster Hand

Unsere Trainer sind anerkannte Experten auf ihrem Gebiet. Unsere Kompetenz spricht für sich: Die Schulungsleiter von Kugler Maag Cie haben bereits viele Trainer ausgebildet, die jetzt eigenständig Kurse anbieten – bei uns bekommen Sie stets das Original.

Hinter unseren ausgeklügelten Trainingskonzepten steht

  • die methodische Kompetenz, die unsere Trainer als Fachautoren entwickelt haben,
  • die gebündelte Expertise aus unserer Mitarbeit in Branchengremien sowie
  • das top-aktuelle Know-how aus unserer Beratungspraxis.

Durch unsere Erfahrung in internationalen Projekten und verschiedenen Branchen können unsere Trainer gezielt auf Ihre spezifischen Fragen eingehen.

Lernen in angenehmer Atmosphäre

Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Schulungen begrüßen zu dürfen. Damit Sie sich auf das Training konzentrieren können, machen wir Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich: Im Rahmen der Schulung ist die Verpflegung inbegriffen, von den Pausen-Snacks bis zum Mittagessen.

Bei mehrtätigen Schulungen laden wir Sie zu einem Abendevent ein. So haben Sie die Möglichkeit, intensiv Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Trainings

TÜV Rheinland

Kugler Maag Cie ist offizieller Kooperationspartner des TÜV Rheinland im Rahmen seines Functional Safety Program. Wir bieten das Zertifikationstraining zum TÜV Rheinland Functional Safety Engineer (Automotive) an.

Die nächsten Termine: TÜV Rheinland FS Engineer (Automotive)

Titel: TÜV Rheinland FS Engineer (Automotive) nach ISO 26262 - mit Prüfung
Termin: 13.03.-16.03.2018
Ort: Region Stuttgart
Sprache: DE
Preis: 2.400 EUR p.P.*

Frühbucher-Rabatt Kein Garantietermin Ausgebucht Anmelden


Titel: TÜV Rheinland FS Engineer (Automotive) nach ISO 26262
Termin: 13.03.-15.03.2018
Ort: Region Stuttgart
Sprache: DE
Preis: 2.100 EUR p.P.*

Frühbucher-Rabatt Kein Garantietermin Ausgebucht Anmelden


Titel: TÜV Rheinland FS Engineer (Automotive) nach ISO 26262 - mit Prüfung
Termin: 25.09.-28.09.2018
Ort: Region Stuttgart
Sprache: DE
Preis: 2.400 EUR p.P.*

Frühbucher-Rabatt Kein Garantietermin Ausgebucht Anmelden


Titel: TÜV Rheinland FS Engineer (Automotive) nach ISO 26262
Termin: 25.09.-27.09.2018
Ort: Region Stuttgart
Sprache: DE
Preis: 2.100 EUR p.P.*

Frühbucher-Rabatt Kein Garantietermin Ausgebucht Anmelden



Legende:
* zzgl. MwSt. und ggf. Prüfungsgebühren. Nutzen Sie unsere attraktiven Team- und Frühbucherrabatte

Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt   Garantietermin Garantietermin   Termin ausgebucht Termin ausgebucht

Kontakt
Softwaredrives