Scrum für agile Teams

Scrum4Teams

Ihr Starter-Set: Grundlagen für einen erfolgreichen Teamstart

Einführung in das agile Projekt Management-Rahmenwerk Scrum.
Das Training vermittelt den erfolgreichen Start von Scrum in Software-Projekten. Ein Schwerpunkt dieses Kurses besteht in der Formung und kontinuierlichen Begleitung eines interdisziplinären Entwicklungsteams.

Dieses Inhouse-Training veranschaulicht, wie Sie mit der agilen Projektmanagement- und Entwicklungsmethode Scrum eine effektive Arbeitsumgebung schaffen können. Wir zeigen exemplarische Wege für die Einführung von Scrum auf und weisen auf typische Fallen und Missverständnisse hin.

Von der Theorie zur agilen Praxis

Der Workshop-Teil des Trainings erlaubt Ihnen, agile Techniken live zu erleben. Hierzu gehört, plastische User Stories selbst zu verfassen, Aufwände realistisch zu schätzen und belastbare Pläne aufzustellen.Schließlich sollen Sie aus dem Kurs ein vertieftes Verständnis der Rollen, Artefakte und Aktivitäten mitnehmen, die Scrum so erfolgreich machen.

Das agile Starter-Set umfasst

  • Agile und traditionelle Methoden vergleichen
  • User Stories verfassen und priorisieren
  • Sprint-Rhytmen beherrschen
  • Burn-down als Metrik einsetzen und darstellen
  • Geschwindigkeit der Umsetzung schätzen, messen und verbessern   
  • Schlüsselrollen in einem funktionsübergreifenden Team anwenden
  • Erfolgreich Kundenfeedback einholen und Artefakte erstellen
  • Aufgaben aus dem Backlog übernehmen und Sprint-, Release- und Product-Backlogs einsetzen

Aufbau der Schulung Scrum4Teams

  • Einführung in die agile Software-Entwicklung
  • agile Methoden im Vergleich zu konventionellen Ansätzen
  • Scrum-Lebenszyklus
  • Rollen in Scrum
  • Requirements Management in Scrum
  • Konzept von User Stories, Epics und Themes
  • Organisation des Daily Scrum, Sprint Review und Retrospektiven
  • Kommunikation und Transparenz bei Scrum
  • Skalierung von Scrum im Großprojekt (Scrum of Scrum)

Trainings-Details

  • Dauer: 2 Tage
  • von jeweils 9 – ca. 17 Uhr
  • Der Kurs findet direkt in Ihrem Unternehmen statt. 
  • max. 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen
Kontakt
Softwaredrives