Aktuelles

Nachrichten

Einfach näher dran. Infos, Fakten, Stimmen.

Stets auf der Höhe der Zeit: Hier finden Sie Nachrichten zu aktuellen Projekten, erfolgreichen Prozessverbesserungen, Konferenzbeiträgen, Veröffentlichungen und Engagement. 

Vortrag auf der Manage Agile 2013: Sprints in 37.000 Fuß – Was agile Manager von der Luftfahrt lernen können

Joachim Pfeffer, Prozessspezialist bei Kugler Maag Cie, reflektiert Lektionen aus der zivilen Luftfahrt. Berlin. 22-24 Okt. 2013

Bei agilen Entwicklungsmethoden ist das Entwicklungsteam entscheidend für den Projekterfolg. Daher stehen Themen wie Team-Building, Team-Performance und Team-Management im Fokus agiler Entwicklungsmethoden. Agiles Team-Coaching und Beratung für Kulturveränderungen sind zum festen Bestandteil bei der Einführung von agilen Methoden geworden. Fernab der Welt des Software-Engineering gibt es eine Industrie, die, wie keine andere, einen enormen Forschungsaufwand betrieben hat um herauszufinden wie Menschen und Teams arbeiten und zusammenarbeiten: Die Airline-Industrie.

Angetrieben von dem Bestreben Leben zu retten und Gewinne zu maximieren hat die Luftfahrt-Industrie eine neue Wissenschaft eingeführt: „Human Factors“. Grundlage dazu sind hunderte gut dokumentierter Zwischenfälle, die in die Untersuchungen eingeflossen sind. Auch wenn diese Forschungsdisziplin in anderen Industrien recht unbekannt ist, so weisen die Themen doch eine große Ähnlichkeit mit denen in der agilen Welt auf:

  • Wie beeinflusst der physische und psychische Zustand eines Menschen seine Leistungsfähigkeit?
  • Wie entsteht Teamwork und wie kann dieser Prozess in einer möglichst kurzen Zeit durchlaufen werden?
  • Wie beeinflussen Hierarchien, Management- und Führungskonzepte die Leistungsfähigkeit eines Teams?
  • Welchen Einfluss haben Arbeitsplatz und die Umgebung auf die Leistungsfähigkeit eines Teams?
  • Viele der in der Luftfahrt gewonnenen Erkenntnisse lassen sich auf die Arbeitsweise und die Führung von agilen Entwicklungsteams übertragen, anderen nicht.

Kontakt
Karriere
Softwaredrives