Aktuelles

Nachrichten

Einfach näher dran. Infos, Fakten, Stimmen.

Stets auf der Höhe der Zeit: Hier finden Sie Nachrichten zu aktuellen Projekten, erfolgreichen Prozessverbesserungen, Konferenzbeiträgen, Veröffentlichungen und Engagement. 

Fachbuch Automotive SPICE neu erschienen

Die zweite Auflage des Standardwerkes 'Automotive SPICE in der Praxis: Interpretationshilfe für Anwender und Assessoren' ist am 14. Juli im Verlag dpunkt erschienen. Das Buch wurde grundlegend überarbeitet und basiert auf der neuen Version 3.0 des Automotive SPICE-Standards. Die Autoren der Unternehmensberatung Kugler Maag Cie und der Automobilfirmen Volkswagen und Daimler geben Praktikern in dem Buch systematische Hilfestellung für die Anwendung von Automotive SPICE.

literatur automotive spice praxis
Abb.: In neuer Auflage: Das Standardwerk zu Automotive SPICE

Die Automobilelektronik wird heute über Länder- und Unternehmensgrenzen hinweg entwickelt. Um trotz verteilter Entwicklung das gewünschte Ergebnis zu bekommen und die Qualität der Zulieferer abzusichern, setzen Unternehmen der Automobilbranche auf Automotive SPICE. Dieses Referenz-, Reifegrad- und Assessmentmodellbasiert auf der ISO/IEC 15504 und wurde speziell auf die Automobilbranche zugeschnitten. Durch Automotive SPICE lässt sich die Komplexität der Elektronikentwicklung beherrschbare Arbeitsabläufe übertragen.

Die Umsetzung entscheidet über den Projekterfolg

Die Herausforderung liegt in der Umsetzung: Unternehmen, die Automotive SPICE einführen wollen, müssen das Modell auf ihre konkrete Projekt- und Unternehmenssituation anwenden und im Kontext dieser Situation richtig interpretieren. Dabei hilft das Fachbuch Automotive SPICE in der Praxis.

Es liefert Interpretationshilfen und Bewertungsgrundlagen, und zeigt an Beispielen die praktische Anwendung. Mit dem vermittelten Wissen können Anwender Arbeitsabläufe wirkungsvoll und konform zu Automotive SPICE verbessern. Der Buchaufbau entspricht der Struktur des SPICE-Modells, sodass die Interpretationshilfen leicht dem jeweiligen Abschnitt des Modells zugeordnet werden können.

Die 2. Auflage erscheint acht Jahre nach der deutschen Erstauflage. Sie wurde auf Automotive SPICE v3.0 aktualisiert und ergänzt um aktuelle Themen:

  • Automotive SPICE-Modell: Das Buch vermittelt die neue Struktur der Engineering-Prozesse. Automotive SPICE bildet so konsequent das V-Modell auf System- und Domain-Ebene ab. Durch das Plug-In-Konzept kann die Entwicklung mechatronischer Systeme über Automotive SPICE gesteuert werden. Ebenso wird die Traceability erleichtert.
    Applikationsparameter sind schon vor einiger Zeit in das Modell aufgenommen worden. Das Buch hilft, sie in der Praxis in ihrer vollen Tragweite zu verstehen.
  • Funktionale Sicherheit nach ISO 26262 hat seit der ersten Auflage erheblich an Wichtigkeit gewonnen. Ein kombiniertes Vorgehen von FuSi-Audits und Automotive SPICE-Assessments bietet sich daher für viele Organisationen an.
  • Agile Entwicklungsmethoden verbreiten sich schnell, treffen aber auf Vorbehalte bezüglich der Beurteilung, teils sogar auf Vorurteile. Das Buch zeigt, worauf man achten muss, um mit agilen Methoden Automotive SPICE-konform zu bleiben.
  • Automotive SPICE-Assessments: Die Autoren beschreiben den Stand der Praxis bezüglich Assessmentmethoden gemäß intacs™-Anforderungen – inklusive Organisations-Assessments.

Nach einer Übersicht stellt das Buch zunächst Struktur und Bestandteile des Automotive SPICE-Modells in kompakter Form dar. Darauf folgt eine praxisgerechte Auswahl von 24 Automotive SPICE-Prozessen, anhand derer jeweils Zweck, Basispraktiken und Arbeitsprodukte eines Prozesses im Detail erläutert werden. Das Buch richtet sich an Projektleiter, Qualitätsmanager, Softwareentwickler oder Systemingenieure, die bereits über ISO/IEC 15504-Grundlagenwissen verfügen und Hilfestellung für die Umsetzung von Automotive SPICE in der Praxis suchen.

Automotive SPICE in der Praxis: Interpretationshilfe für Anwender und Assessoren kann im dpunkt Verlag oder direkt im Webshop bestellt werden.

 

 


Kontakt
Karriere
Softwaredrives