Aktuelles

Nachrichten

Einfach näher dran. Infos, Fakten, Stimmen.

Stets auf der Höhe der Zeit: Hier finden Sie Nachrichten zu aktuellen Projekten, erfolgreichen Prozessverbesserungen, Konferenzbeiträgen, Veröffentlichungen und Engagement. 

Experten von Kugler Maag Cie veröffentlichen deutsches Fachbuch zu funktionaler Sicherheit

Anwendung von DIN EN 61508 und ISO/DIS 26262 bei der Entwicklung von Serienprodukten.

Die jüngsten Rückrufaktionen der Automobilindustrie zeigen die drastischen Folgen von Sicherheitsmängeln auf. Die Einhaltung der Normen zur funktionalen Sicherheit wird für Unternehmen deshalb immer wichtiger. Einen fundierten Überblick sowie Interpretationen zur Anwendung der Normen bei der Entwicklung von elektronischen Serienprodukten bietet das Fachbuch „Funktionale Sicherheit in der Praxis“. Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Berater für Kugler Maag Cie erläutern Peter Löw, Roland Pabst und Dr. Erwin Petry zudem die Wechselbeziehungen zwischen den Normen und Reifegradmodellen wie CMMI® und SPICE.

„In zahlreichen Projekten haben wir festgestellt, dass die Forderungen der Grundnorm DIN EN 61508 nicht einfach zu verstehen und umzusetzen sind, sondern im Anwendungskontext interpretiert werden müssen. Erst dadurch ist sie beispielsweise auch für Serienprodukte im Automobilbereich oder bei der Bahn anwendbar“, so die Autoren. Mit dem Fachbuch reagieren sie auf die gestiegenen Anforderungen an die funktionale Sicherheit in diesen Branchen. Eine wesentliche Rolle spielen hierbei die immer höhere Komplexität der Produkte und gesetzliche Rahmenbedingungen wie das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz in Deutschland.

Die neue Sicherheitsnorm ISO/DIS 26262 für Personenkraftwagen wurde im Juni 2009 in englischer Sprache veröffentlicht. Die Autoren stellen erstmals eine deutschsprachige Interpretation sowie Umsetzungshilfen in die Praxis vor. Zudem geht das Fachbuch auf die Zusammenhänge zwischen den Prozessverbesserungsmaßnahmen nach CMMI® oder SPICE und den Anforderungen der Sicherheitsnormen ein. „Durch eine konsequente Umsetzung von Prozessverbesserungen können auch viele Forderungen der Sicherheitsnormen erfüllt werden, wodurch der Zusatzaufwand für die Erreichung von Sicherheitszielen minimiert werden kann“, erklären die Experten von Kugler Maag Cie.

Peter Löw, Roland Pabst, Erwin Petry: Funktionale Sicherheit in der Praxis – Anwendung von DIN EN 61508 und ISO/DIS 26262 bei der Entwicklung von Serienprodukten

dpunkt.Verlag, 2010, ISBN 978-3-89864-570-6
355 Seiten, gebundene Ausgabe, 49,90 Euro


Kontakt
Softwaredrives